Cryptosoft und die Informationen

Anstatt eine Bank für die Geldüberweisung zu benutzen, wird der Prozess viel einfacher und sicherer, wenn wir in solchen Fällen eine Blockchain verwenden. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an, da die Gelder direkt von Ihnen verarbeitet werden und somit die Notwendigkeit eines Dritten entfällt. Darüber hinaus ist die Blockchain-Datenbank dezentralisiert und nicht auf einen einzigen Standort beschränkt, was bedeutet, dass alle in der Blockchain gespeicherten Informationen und Aufzeichnungen öffentlich Cryptosoft und dezentral sind. Da die Informationen nicht an einem einzigen Ort gespeichert sind, besteht keine Chance auf Beschädigung der Informationen durch einen Hacker.

Die Chance auf Cryptosoft

Eine Blockchain ist eine Kette von Blöcken, die Daten oder Informationen enthalten. Obwohl bereits früher entdeckt, entstand im Jahr 2009 die erste erfolgreiche und beliebte Anwendung der Blockchain-Technologie durch Satoshi Nakamoto. Er entwickelte erfolgreich Handeln mit Cryptosoft die erste digitale Kryptowährung namens Bitcoin durch den Einsatz der Blockchain-Technologie. Lassen Sie uns verstehen, wie eine Blockchain tatsächlich funktioniert.

Jeder Block in einem Blockketten-Netzwerk speichert einige Informationen zusammen mit dem Hash seines vorherigen Blocks. Ein Hash ist ein eindeutiger mathematischer Code, der zu einem bestimmten Block gehört. Wenn die Informationen innerhalb des Blocks geändert Cryptosoft werden, wird auch der Hash des Blocks geändert. Die Verbindung von Blöcken über eindeutige Raute-Schlüssel macht die Blockchain sicher.

Während Transaktionen auf einer Blockchain stattfinden, gibt es im Netzwerk Knoten, die diese Transaktionen validieren. In der Bitcoin-Blockchain werden diese Knoten als Miner bezeichnet und nutzen das Konzept des Proof-of-Work, um Transaktionen im Netzwerk zu verarbeiten und zu validieren. Damit eine Transaktion gültig ist, muss sich jeder Block auf den Hash seines vorhergehenden Blocks beziehen. Die Transaktion findet nur dann statt, wenn der Hash korrekt ist. Wenn ein Hacker versucht, das Netzwerk anzugreifen und Informationen eines bestimmten Blocks zu ändern, wird auch der an den Block angehängte Hash geändert.

Die Verletzung wird erkannt, da der modifizierte Hash nicht mit dem Original übereinstimmt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Blockkette unveränderlich ist, als ob jede Änderung, die an der Blockkette vorgenommen wird, im gesamten Netzwerk reflektiert und leicht erkannt wird.

Kurz gesagt, hier ist, wie Blockchain es ermöglicht, dass Transaktionen stattfinden:

Ein Blockchain-Netzwerk nutzt öffentliche und private Schlüssel, um eine digitale Signatur zu bilden, die Sicherheit und Zustimmung gewährleistet.
Sobald die Authentifizierung über diese Schlüssel sichergestellt ist, entsteht der Bedarf an Autorisierung.
Blockchain ermöglicht es den Teilnehmern des Netzwerks, mathematische Überprüfungen durchzuführen und einen Konsens zu erzielen, um sich auf einen bestimmten Wert zu einigen.
Während einer Übertragung verwendet der Absender seinen privaten Schlüssel und gibt die Transaktionsinformationen über das Netzwerk bekannt. Es wird ein Block erstellt, der Informationen wie digitale Signatur, Zeitstempel und den öffentlichen Schlüssel des Empfängers enthält.
Dieser Informationsblock wird über das Netzwerk übertragen und der Validierungsprozess beginnt.
Bergleute im ganzen Netzwerk beginnen, das mathematische Rätsel um die Transaktion zu lösen, um sie zu bearbeiten. Um dieses Rätsel zu lösen, müssen die Bergleute ihre Rechenleistung investieren.
Nach der ersten Lösung des Rätsels erhält der Miner Belohnungen in Form von Bitcoins. Derartige Probleme werden als mathematische Probleme des Proof-of-Work bezeichnet.
Sobald die Mehrheit der Knoten im Netzwerk zu einem Konsens und einer gemeinsamen Lösung gelangt ist, wird der Block mit einem Zeitstempel versehen und der bestehenden Blockkette hinzugefügt. Dieser Block kann alles enthalten, von Geld über Daten bis hin zu Nachrichten.
Nachdem der neue Block der Kette hinzugefügt wurde, werden die vorhandenen Kopien der Blockkette für alle Knoten im Netzwerk aktualisiert.

Comments are closed.